Tagmar

Aktuelles von der TAGMAR

Rückblick Feierabendgespräch "Qualitätssicherung in der Wasserversorgung"

Mit 62 Teilnehmer aus rund 28 verschiedenen Gemeinden zeigte, dass am 10. Feierabendgespräch der TAGMAR AG die Thematik „Qualitätssicherheit in der Wasserversorgung“ hochaktuell ist.

Zukunftstag bei der TAGMAR AG

Die jungen Menschen von heute sind die Profis von morgen

Am Donnerstag 09.11.2017 fand der nationale Zukunftstag statt. Schüler aus der 5. bis 7. Klasse hatten die Möglichkeit einen Berufsalltag der Erwachsenen mitzuerleben.

Die TAGMAR AG wurde an diesem Tag von fünf tatkräftigen Schüler unterstützt.

Gesundheitsmanagement-Thema November:"Fahrsicherheit"

Uns ist es wichtig das die MitarbeiterInnen sicher durch die Strassen kommen

Baustellenpraktikum als Lehrbestandteil bei der TAGMAR AG

Bis zu vier Lernenden bildet die TAGMAR AG jährlich aus. Wir nutzen das Potential der Jugendlichen, den sie haben Mut für Neues, sind kreativ und bringen unkonventionelle Ideen und Lösungsvorschläge. Wir sind überzeugt und stolz einen wichtigen Beitrag für die Region zu leisten.

Feierabendgespräch «Qualitätssicherung in der Wasserversorgung»

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherung und Veterinärwesen hat die Leitlinie zur guten Verfahrenspraxis in Trinkwasserversorgung (GVP) des SVGW Ende 2016 anerkannt. Lernen Sie die wichtigsten Eckpunkte und Einflüsse für Ihre Wasserversorgung kennen.

Gesundheitsmanagement-Thema Oktober: "Entspannung und Konzentration am Arbeitsplatz"

Viele merken es; gegen Ende Jahr wird es häufig hektischer und die Arbeitsbelastung nimmt zu. Es spricht auch nichts dagegen, wenn wir uns kurzfristig so richtig reinknien.

Gesundheitsmanagement-Thema September:"Wir bewegen uns"

Es müssen nicht immer lange Joggingstrecken, stundenlanges Radrennen oder verrückte Wanderungen sein, es können auch kleine Dinge sein, welche dem Körper guttun.

 

Nehme ich über mehrere Stockwerke den Lift?

Wann war ich letztmals zu Fuss oder mit dem Velo einkaufen?

Wann war ich zum letzten Mal an einem Vita-Parcours?

Einblick einer Osteuropamission von unserem Ingenieur Adrian Baumgartner

Adrian Baumgartner hat sich für 2 Monate bei der Osteuropamission für einen Freiwilligeneinsatz gemeldet. Er berichtet von seinem Einsatz in Osteuropa, wo er mit einheimischen Mitarbeitern unterwegs war und praktische Hilfe geleistet hat.

 

 

 

 

Herzlich Willkommen - Raphael Mächler

Raphael Mächler beginnt bei der TAGMAR AG nach seiner bereits erfolgreich abgeschlossener Lehre als Maurer die Zweitlehre als Zeichner EFZ, Fachrichtung Ingenieurbau.

Wir begrüssen Raphael Mächler herzlich in unserem Team und wünschen Ihm eine spannende und erfolgreiche Lehrzeit.

Gesundheitsmanagement-Thema August:"bleib gesund - trink gesund"

Genügend Trinken ist wichtig. Dies wissen alle, aber vergessen geht es trotzdem schnell…

Rückblick Bike to Work-Teilnahme

Von der IPSO ECO AG und der TAGMAR AG haben drei Teams mit total 12 Mitarbeitenden an der Bike-to-Work Aktion teilgenommen. Zusammen haben wir eine Strecke von 2'450 km mit dem Velo zurückgelegt und damit 352 kg CO2 eingespart. Die von Pro Velo Schweiz organisierte Aktion lief während den Monaten Mai und Juni 2017.

Gesundheitsmanagement-Thema Juli: "Hitze-/Sonnenschutz"

Hitzeschutz

Bei hohen Lufttemperaturen spielt die Kühlung des Körpers eine wichtige Rolle. Wasser-  oder Salzverlust sind die Hauptprobleme.

Sonnenschutz

Gratulation zur bestandenen Lehrabschlussprüfung

Das Team TAGMAR gratuliert Nina Scheidegger herzlich zur bestandenen Lehrabschlussprüfung als Zeichnerin EFZ, Fachrichtung Ingenieurbau.

Wir freuen uns, dass Nina auch in Zukunft unsere Zeichnerabteilung unterstützt.

 

Gesundheitsmanagement-Thema Juni: "Unfallprävention"

Das Betriebliche-Gesundheitsmanagement-Thema im Monat Juni ist „Unfallprävention“.

Seit 1991 sind die Nichtbetriebsunfälle im Vergleich zu den Betriebsunfällen in der Überzahl. Die Suva gibt jährlich 4 Milliarden Franken für Versicherungsleistungen aus. Diese sind aufgeteilt in 180‘000 Berufsunfälle und 250‘000 Freizeitunfälle im Jahr.

Neubau MFH Luzernerstrasse, Hochdorf

In Hochdorf wird ein Mehrfamilienhaus mit Sichtbetonfassaden gebaut. Dabei ist dem Bauablauf, der Schalungstechnik und der Koordination mit den anderen Unternehmern ein hoher Stellenwert beizumessen.

Daneben sind die Platzverhältnisse sehr eng und die Baugrube ca. 5m tief. Dementsprechend sind Baugrubensicherungen notwendig.

Neues Gesicht bei der TAGMAR AG

Seit dem 01. Mai 2017 hat unser Team von der Bauberatung eine neue Verstärkung bekommen. Als Bauverwalterin mit FA und DAS-Abschluss war Doris Fischer mehrere Jahre als Bauverwalterin im Kanton Aargau tätig und bringt somit schon reichlich an Erfahrung und Kompetenz mit. Nun gilt es noch, die Eigenheiten des Kanton Luzerns kennenzulernen.

Neue Halle Strassenverkehr - Verkershaus Luzern

Die Halle für Strassenverkehr im Verkehrshaus der Schweiz hat eine neue Attraktion erhalten. Dazu wurde eine Zwischendecke aus Stahl eingebaut. Zur Verbindung des Erdgeschosses mit der neuen Zwischendecke wurde eine der längsten Rolltreppen der Schweiz von der Firma Schindler AG eingebaut.

 

Gesundheitsmanagement-Thema Mai: "Bike to Work"

Velofahren ist gesund, günstig und umweltfreundlich. Im Monat Mai absolvieren wir unser tägliches Fitnessprogramm bereits auf dem Weg zur Arbeit: wir machen bei der Pro Velo Schweiz Aktion „Bike to Work“ mit. So starten wir mit einem frischen Kopf und Freude in den Tag und bauen überdies dank der Bewegung noch Stresshormone ab.

TAGMAR AG unterstützt die Kinderspitex-Schweiz

Ein Rollstuhl und/oder Buggy beansprucht im Auto sehr viel Platz, so dass neben dem Rollstuhl mit Gepäck oft nicht die ganze Familie mitreisen kann.

Ein Dankeschön an das Kochteam zum BGM-Thema "Gesunde Ernährung"

Vielen Dank an die Köche für das feine und gesunde Z’Mittag, welches im Rahmen des BGM-Monatsthemas März „Gesunde Ernährung“ stattgefunden hat.

(Manuela Schwegler, Andrea Schwegler, Martin Fischer, Lucia Tafaro)

 

Gesundheitsmanagement-Thema April: "Stressbewältigung"

Im vergangenen Monat haben wir einen Einblick in die gesunde Ernährung erhalten. Ein gesunder Körper ist jedoch nur die halbe Miete – „eine stabile und gesunde Psyche“ ist genauso wichtig.

Im Monat April beschäftigen wir uns mit dem Thema „Stressbewältigung“.

 

Lernendenausflug der TAGMAR AG ins Bundeshaus Bern

Besuch einer Frühjahressession im Bundeshaus in Bern

Gesundheitsmanagement-Thema März: "Gesunde Ernährung"

Das Betriebliche-Gesundheitsmanagement-Thema im Monat März ist „Gesunde Ernährung“

Gesunde Ernährung bedeutet ausgewogene Ernährung. Es ist kontraproduktiv, gewisse Nahrungsmittel vom Speiseplan zu streichen. Verbote sind verboten! Alles ist erlaubt, es kommt nur auf die richtigen Mengen an.

Gesundheitsmanagement-Thema Februar: "Ski-Fit"

Das Betriebliche-Gesundheitsmanagement-Thema im Monat Februar ist „Ski-Fit“. In der Schweiz gibt es rund 2.5 Mio. Schneesportlerinnen und Schneesportler- das ist mehr als ein Viertel der Wohnbevölkerung. Jeden Winter verunfallen durchschnittlich 65‘000 Personen auf den Pisten. Zu den grössten Risikofaktoren gehören:

Gesundheitsmanagement bei der TAGMAR AG

Gesunde Mitarbeiter sind uns wichtig. Wir setzen deshalb gemeinsam mit unseren Schwesterfirmen, TAGMAR AG IPSO ECO AG UND VIAPLAN AG, ab 2017 ein Betriebliches Gesundheitsmanagement um.

 

Wir wünschen allen Frohe Festtage!

Das TEAM der PLANING AG wünscht allen besinnliche Festtage und einen guten Start in ein erfolgreiches 2017!

 

Wir haben ab dem 24. Dezember 2016 das Büro geschlossen und sind im neuen Jahr ab dem 03. Januar 2017 wieder für Sie da.

Praktikant Benjamin Lang

 

Gerne begrüssen wir aus Australien unser neuer Praktikant Benjamin Lang.

Er unterstützt für 3 Monate unser Bereich Siedlungsinfrastruktur.  Wir wünschen Ihm viele lehrreiche Eindrücke und viel Spass bei seiner Tätigkeit.

Übergabe Kreiselskulptur Kreuzbergstrasse, Dagmersellen

Nach dreijähriger Bauzeit, wird die Sanierung der Kreuzbergstrasse bis auf den Deckbelag abgeschlossen. Der dabei neu gebaute Kreisel erhielt am Freitag, 11.11.2016 seinen Schmuck. Die von den Firmen S+P AG, Josef Arnet AG und TAGMAR AG gesponserte und von Susanne Flütsch erstellte Kreiselskulptur  wurde enthüllt und der Bauherrschaft übergeben.

Schulhaus Wauwil

Der Bau des neuen Schulhauses in Wauwil schreitet zügig voran. Der Rohbau kann noch dieses Jahr abgeschlossen werden.

Brücke K18 Ettiswil

Die neue Brücke über die Rot in Ettiswil ist fertig betoniert und ausgeschalt. Die Brücke wird von oben abgedichtet, danach folgt der Strassenaufbau.

Im Verlaufe des Novembers 2016 wird dann die Brücke für den Verkehr freigegeben.

 

 

Überbauung Beckenhof Sursee

Der Bau der neuen Überbauung beim Beckenhof Sursee schreitet zügig voran. Drei Häuser sind im Rohbau fertiggestellt, bei drei weiteren Häusern werden demnächst die letzten Decken betoniert. Die Überbauung wird komplettiert durch ein siebtes Gebäude, dessen Bau nun mit der Erstellung des Untergeschosses begonnen hat.

URS ERNI - 35 Jahre bei der TAGMAR AG!!

Das Team TAGMAR gratuliert Urs Erni zu seinem 35-Jährigen Firmenjubiläum, und freuen uns auf weitere zahlreiche Jahre der Zusammenarbeit.

Herzlich Willkommen im Team TAGMAR

 

Ab dem 02. August 2016 dürfen wir Stefan Blum als unser neuen Lernenden herzlich begrüssen.

Er absolviert die verkürzte 3 Jährige Lehre als Zeichner Fachrichtung Ingenieurbau (ZFI).

Wir wünschen Ihm einen tollen Start ins Berufsleben und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Berufsschule gibt Einblick in die Lehre als Zeichner Fachrichtung Ingenieurbau

Auf Anfrage der Berufsschule und im Zusammenhang eines Videoworkshops der BBZW Sursee

hatte die TAGMAR AG die Gelegenheit genutzt um den Beruf "Zeichner Fachrichtung Ingenieurbau" anhand eines Videos  den Interessierten näher zu bringen.

SIA-Tage

Am Freitag, 20. Mai 2016 fanden in der gesamten Schweiz die SIA-Tage statt. Bauingenieure und Architekten boten der Bevölkerung die Möglichkeit, Ihre neu erstellten Bauwerke zu besichtigen und soch über den Bau informieren zu lassen. Die TAGMAR AG war mit zwei Bauwerken vertreten:

 

Parkweiher Pfaffnau

Der Rohbau beim Parkweiher in Pfaffnau ist fertiggestellt und das Mansardendach ist montiert. Das zukünftige Auftreten des Gebäudes kann nun schon gut erahnt werden. Nun gehen die Arbeiten im Gebäudeinnern weiter. Am Schluss wird dann auch der Weiher um das Gebäude erstellt.

Sanierung Kantonsstrasse K18 in Ettiswil

Am 04. April 2016 ist mit den Bauarbeiten für die Sanierung der Kantonsstrasse K18 in Ettiswil begonnen worden. Im Rahmen der Gesamtsanierung der Willisauer- und Surseestrasse im Innerortsbereich werden diverse Werkleitungen (Kanalisation, Entwässerung, Wasserversorgung, Strom, EDV und TV) erneuert.

Überbauung Beckenhof Sursee

Der Bau der sechs Mehrfamilienhäuser beim Beckenhof Sursee schreitet zügig voran. Seit März 2016 wird bereits an der zweiten Etappe gebaut. Sämtliche Häuser sind mit einer Autoeinstellhalle untereinander verbunden wo mittendrin die CKW für eine sichere Stromversorgung eine Transformatorenstation einbaut.

NEAT - Tor zum Süden

Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern bereitet sich für die neuste Sonderausstellung im Sommer 2016 vor: NEAT - Tor zum Süden. Zum Zweck dieser Ausstellung wird der neue NEAT-Tunnel als Modell im Innenhof des Museums ausgestellt, und zwar in Originalgrösse Massstab 1:1!

Skiweekend Führungsteam

Seit mehr als einem Jahr wird die TAGMAR AG nun schon vom Führungsteam in der aktuellen Zusammensetzung geleitet. Grund genug um auf die Zusammenarbeit im Rahmen eines verlängerten Skiweekends auf der Belalp anzustossen und Energie für kommende Aufgaben zu tanken.

Hockeyplausch zusammen mit der Trigonet AG

Bereits zum dritten Mal fand der Hockeyplausch mit der Trigonet AG in Luzern statt. Das Team TAGMAR mit Unterstützung ging dabei leider nicht als Sieger vom Platz und verlor 4:6. Herzlichen Dank an die Trigonet AG für das Organisieren.

Praktikum Benjamin Lang

Vom Montag, 30. Oktober bis zum Freitag, 19. Februar absolvierte Benjamin Lang sein Praktikum bei der TAGMAR AG.

 

Pensionierung Franz Zingg

Nach 5 Jahren bei der TAGMAR AG gratulieren wir Franz Zingg herzlich zu seiner verdienten Pensionierung, und wünschen Ihm nur das Beste und vor allem gute Gesundheit.

 

 

Quellgebiet Sagi

Im Gebiet Sagi, Richenthal wird zurzeit das Quellgebiet Sagi der Wasserversorgung Langnau (Gemeinde Reiden) saniert. Dabei werden die teilweise defekten Leitungen und Entwässerungen komplett ersetzt.

TAGMAR vereinfacht Baubewilligung
Aushubarbeiten Mehrfamilienhäuser Beckenhof, Sursee

Bei der Parzelle 267 Grundbuch Sursee sind die Aushubarbeiten für neue Mehrfamilienhäuser geplant. Auf dieser und der benachbarten Parzelle entstehen sechs Mehrfamilienhäuser mit 3-4 Stockwerken, bei welchen 3.5 bis 5.5-Zimmerwohnungen als Eigentum erworben werden können.

Herbstausflug der TAGMAR AG - Besichtigung Seetalplatz

Seit 2013 laufen die Bauarbeiten am Seetalplatz. Es entstehen eine neue Verkehrsführung und ein umfassender Hochwasserschutz.

Nomination für den 22. Zentralschweizer Neuunternehmer-Preis

im Jahre 1994 hat die Gewerbe-Treuhand den Zentralschweizer Neuunternehmer-Preis lanciert, um Mut und die Risikobereitschaft, den Neuunternehmer mit ihrem Schritt in die Selbständigkeit zu honorieren.

Feierabendgespräche

Wir von TAGMAR veranstalten gemeinsam mit der IPSO ECO und der VIAPLAN regelmässig Feierabendgespräche zu aktuellen Themen. Die Vorträge und Diskussionen befassen sich u.a. mit Infrastruktur, Bauberatung, Ingenieurbau, Umweltthemen, Verkehrsplanung und Verkehrssicherheit.

Unser neuer Unternehmensauftritt: Konsequenzen und Hintergründe

Die TAGMAR hat ein neues Erscheinungsbild: Unser Logo hat sich geändert, und auch unser Auftritt im Web ist jetzt informativer und aktueller.

Quellsanierung Schlosswald, Altishofen

Im Schlosswald Altishofen laufen seit Anfang Mai die Bauarbeiten für die 2. Etappe der Quellsanierung Schlosswald. Dabei werden drei alte Brunnstuben durch eine neue Brunnstube ersetzt. Die neue Brunnstube erfüllt die Anforderungen an die heutigen Qualitäts- und Hygieneanforderungen, welche bei den Alten teilweise nicht mehr gewährleistet war.

Swisswoodhouse, Nebikon

Das Swisswoodhouse, ein Mehrfamilienhaus aus Holz gilt als Pionierprojekt für nachhaltiges und verdichtetes Bauen in der Schweiz.  Initiiert von den Firmen Renggli AG und Bauart Architekten aus Bern. Die Tagmar + Partner AG agierte als Bauingenieur in diesem Projekt.

Diplomarbeit Daniel Fluri – Verschneidung der Zustandsanalyse

Daniel Fluri absolvierte im vergangenen Jahr erfolgreich die Weiterbildung zum Geomatiktechniker FA. Wie in vielen Fachabschlüssen wird auch hier eine Diplomarbeit verlangt und bewertet. Daniel Fluri hat sich mit dem Thema “Verschneidung der Zustandsanalyse Wasser-, Abwasserleitungen und Strassen” auseinandergesetzt.

Erschliessung Sonnrain, Pfeffikon

Die Bauarbeiten der Erschliessung Sonnhalde in Pfeffikon schreiten gut voran. Nach dem Baustart Ende Januar 2015 konnten die Bauarbeiten ohne witterungsbedingten Unterbrüche durchgeführt werden.

Momentan finden die Belags- und Abschlussarbeiten der Erschliessung statt.

Feierabendgespräch – Effiziente Baubewilligung

Am Mittwoch 29. April 2015 haben wir bei der tagmar + partner ag im Rahmen des beliebten Feierabendgespräches eine Informationsveranstaltung zum Thema “Effiziente Baubewilligung” durchgeführt. Den rund 25 interessierten Gemeinde- und Behördenvertretern wurde ein Vorschlag für eine effiziente Baubewilligung vorgestellt und erläutert.

Neubau Mehrfamilienhaus mit Kindergarten; Pfarrhof Schötz

Zurzeit wird in Schötz neben der Kirche an einem neuen Mehrfamilienhaus gearbeitet. Das bestehende Gebäude wurde abgerißen, an dessen Stelle wir ein Gebäude mit einem integrierten Kindergarten und mit einer Pfarrwohnung errichtet. Bauherrin ist die katholische Kirchgemeinde Schötz-Ohmstal.

Ein Unternehmen der PLANING AG     TAGMAR AG, Baselstrasse 59, 6252 Dagmersellen, +41 62 748 66 00, info@tagmar.ch