Ausbau Hürnbach Dagmersellen

Seit Mitte August wird der Hürnbach zwischen dem Kanzleiweg und dem Gemeindehausweg ausgebaut. Ziel ist es den Hochwasserschutz zu verbessern und das Gewässer zu revitalisieren. Die Arbeiten werden durch die Firma Stutz ausgeführt. Die TAGMAR AG ist als Subunternehmer der HOLINGER AG für die örtliche Bauleitung zuständig. Beim Kanzleiweg konnten bereits die ersten Brückenelemente versetzt werden, so dass diese ab Mitte Oktober wieder befahrbar sein sollte. Die ganzen Arbeiten dauern bis Herbst 2019 und beinhalten unter anderem den Ersatz der vier Brücken Kanzleiweg-, Kirchstrasse-, Gemeindehausweg- und Zügholzbrücke.

Ein Unternehmen der PLANING AG     TAGMAR AG, Baselstrasse 59, 6252 Dagmersellen, +41 62 748 66 00, info@tagmar.ch – Datenschutzerklärung