Umbau Chilegass 1 Willisau

 
 

In Willisau wurde ein Wohngebäude in der Altstadt vollständig umgebaut. Der ausgehöhlte Kern wurde mit einer Holzkonstruktion wieder erstellt. Es galt den Charakter einerseits an der Fassade aussen, andererseits bei der Konstruktion im Innern des Gebäudes zu wahren. Die neu erstellte Holzkonstruktion sollte soweit möglich gezeigt werden. In der Altstadt, einer besonders heiklen Umgebung bezüglich Brandschutz, kein einfaches Unterfangen.

Es wurde sowohl ein Brandschutzkonzept als auch ein Qualitätssicherungskonzept erarbeitet, in welchen die kritischen Punkte aufgezeigt wurden. So konnte ein Projekt realisiert werden, in welchem die Sicherheit bezüglich Brandschutz gegeben ist, aber auch der Kontakt zur Konstruktion nicht verloren geht.

Bauzeit

Oktober 2014 - Dezember 2015

Bauherrschaft

Claudia Bühler-Wechsler
Unter-Reckenbühl
6126 Daiwil

Bauvolumen

2.0 Mio.

Unsere Leistungen

  • Nachweis der Feuerwiderstände der Decken und Wände 
  • Brandschutzkonzept 
  • Qualitätssicherungskonzept
  • Ausführungskontrolle

Projektziele

  • Umbau mit Brandschutzanforderungen in Einklang bringen 
  • Holzbaucharakter des Gebäudes erhalten und wo möglich auch zeigen 
  • Umsetzung der projektspezifischen Brandschutzauflagen

Ein Unternehmen der PLANING AG     TAGMAR AG, Baselstrasse 59, 6252 Dagmersellen, +41 62 748 66 00, info@tagmar.ch – Datenschutzerklärung