Mehrfamilienäuser Gärtnerweg Neuenkirch

Die drei Mehrfamilienhäuser im Zentrum von Neuenkirch nahe Luzern bieten Platz für 20 grosszügige Eigentumswohnungen.

Die Einstellhalle, welche die drei Häuser miteinander verbindet, beinhaltet Parkmöglichkeiten für 50 Personenwagen und für Fahr- und Motorräder.

Die hohen Anforderungen bezüglich Energiehaushalt und an die Ästhetik erforderten eine vertiefte Auseinandersetzung mit statischen Details.

Mit der hangseitigen Nagelwand, welche im oberen Bereich für den Endzustand die Böschungsstabilität sicherstellt, wurde eine preiswerte Hangsicherung und Baugrubensicherung ausgeführt.

Bauzeit

Juli 2013 bis Juni 2014

 

Bauherrschaft

Wüest & Cie AG, Nebikon

 

Bauvolumen

CHF 4.8 Mio

 

Unsere Leistungen

- Konzept für temporäre und permanente Nagelwand

- Fundation auf Fels und Moränenmaterial

- Dimensionierung Tragwerk mit Stahlbeton

- Erstellung Shalungs- und Bewehrungspläne

Projekt-Kenngrössen

- Abmessungen: 77 x 35 x 16m

- Gebäduevolumen: 21'000m3

- Geschossfläche: 6'400m2

- Betonverbrauch: 4'200m3

- Stahlverbrauch: 330to

 

Projektziele

- Baugrubensicherung für Bauzustand und Endzustand

- Hohe Anforderungen durch Minergie und Architekt

- Kostenoptimiertes Tragwerk

 

Ein Unternehmen der PLANING AG     TAGMAR AG, Baselstrasse 59, 6252 Dagmersellen, +41 62 748 66 00, info@tagmar.ch – Datenschutzerklärung