Erweiterung Schulhaus Triengen

Um der aktuellen und zukünftigen Schule genügend Raum bieten zu können, wird das bestehende Oberstufenschulhaus Hofacker II in Triengen nach Osten erweitert. Dadurch entstehen insgesamt sechs neue Schulzimmer und sieben Gruppenräume sowie Sanitärräume und Abstellräume.

Bauzeit

Juni 2015 bis Juni 2016

 

Bauherrschaft

Einwohnergemeinschaft Triengen

 

Bauvolumen

Baumeister CHF 440'000.00

 

Unsere Leistungen

  • Erstellung temporäre Zufahrtstrasse bis 200 m Länge
  • Begleitung Abbrucharbeiten
  • Projektierung und Ausführung Werkleitungen Umgebung
  • Konzept und Bemessung Baugrubensicherung,
  • Bauleitung Aushub und Sicherung
  • Dimensionierung Tragwerk mit Stahlbeton
  • Erstellung Schalungs- und Bewehrungspläne

 

Projekt-Kenngrössen

  • Abmessungen 22 x 18 x 14 m
  • Gebäudevolumen 4'900 m3
  • Geschossfläche 1'300 m2
  • Betonverbrauch 590 m3
  • Stahlverbrauch 53 to

Projektziele

  • Erweiterung Schulfläche
  • Kostenoptimiertes Tragwerk

Ein Unternehmen der PLANING AG     TAGMAR AG, Baselstrasse 59, 6252 Dagmersellen, +41 62 748 66 00, info@tagmar.ch – Datenschutzerklärung