Ersatz Neubau Reservoir Schönberg, Dagmersellen

 
 

Anstelle der alten Reservoire Schönberg aus den Jahren 1898 und 1948 wurde auf Grund des gestiegenen Bedarfes an Brauch- und Löschwasser und aufgrund von betrieblichen Verhältnissen ein neues Reservoir erstellt.

Die Kammern bestehen aus lunkerfreiem, rohen Beton. Die Löschreserve wird neu über die Steuerung ausgeschieden. Die Verrohrung besteht aus Chromstahl. Auf die galvanische Auftrennung der einzelnen Elemente wurde grösster Wert gelegt.

Bauzeit

Februar bis November 2014

Bauherrschaft

Dorfbrunnengenossenschaft Dagmersellen

Bauvolumen

Gesamtbausumme: CHF 1.4 Mio

Unsere Leistungen

  • Vor- und Bauprojekt
  • Ausschreibung und Offertvergleich
  • Ausführungsprojekt
  • Bauleitung
  • Abschluss Dokumentation

Projektziele

  • Erhöhung Versorgungssicherheit
  • Verbesserung des technischen, qualitativen Standards
  • Vereinfachung Unterhalt

Projekt-Kenngrössen

  • Reservoir mit zwei Kammern
  • WSP: 550.54
  • BW-Reserve:    600 m3
  • LW-Reserve:    300 m3

Ein Unternehmen der PLANING AG     TAGMAR AG, Baselstrasse 59, 6252 Dagmersellen, +41 62 748 66 00, info@tagmar.ch – Datenschutzerklärung